Treffpunkt Bavariaraft
 

Häufig gestellte Fragen

Thema: Voraussetzungen Rafting- & Kanutour Loisach

 

Um an einer Raft- oder Kanutour auf der Loisach teilzunehmen braucht es keine Vorkenntnisse oder sonstiges Spezialwissen. Rafting auf der Loisach ist weder besonders anstrengend, noch besonders gefährlich. Mit einem angepassten Programm können aber zum Beispiel auch Personen mit Handicap teilnehmen. Im Zweifel fragen Sie uns vor der Fahrt an.

Wie viele Leute passen in ein Rafting Boot?

Maximal 10 Gäste, plus der Bootsführer. Wir sorgen dafür, dass Gruppen möglichst zusammen auf einem Boot sind. Auf dem Fluss sind wir im Konvoi unterwegs. Sie befinden sich also auch mit größeren Gruppen in der Nähe der anderen Teilnehmer.

 

Wie viele Leute passen in einen Schlauchkanadier?

Maximal 2 Gäste. Bei der geführten Kanadiertour auf der Loisach begleiten Sie unsere Guides in einem separat geführten Kanu.

 

Was sind die Voraussetzungen

  • Eine gute gesundheitliche Verfassung und Teamgeist

  • Normale Fitness und gute Schwimmkenntnisse

  • Alle Teilnehmer nehmen freiwillig an der Fahrt teil

  • Alkohol oder Drogen sind vor und während der Fahrt nicht erlaubt

Thema: Voraussetzungen Stand Up Paddle Tour Loisach

Unser SUP Tour auf der Loisach bei Murnau bietet einen idealen Einsstieg für SUP Interessierte ohne Flusserfahrung. Es ist von Vorteil, wenn ihr bereits auf einem See gepaddelt seid. Grundsätzlich solltet ihr wenn ihr keine Vorerfahrungen im Stand Up Paddeln besitzt eine normale sportliche Grundfitness sowie ein normal ausgeprägtes Balancegefühl mitbringen. Für Teilnehmer die sich zu Anfang etwas schwer tun, keine Sorge ihr könnt auch im Knien paddeln bis ihr ausreichend sicher seid. Schwimmkenntnisse sind wichtig. Jugendliche können ab 12 Jahren an einer SUP Tour teilnehmen.

Thema: Voraussetzungen Floßbau mit Floßtour Loisach

Für die Floßtour auf der Loisach auf euren selbstgebauten Flößen benötigt es keine Vorerkenntnisse oder sonstiges Spezialwisssen. Die Loisach ist perfekt für eine abenteuerliche Floßtour, da der Untergrund meißt kiesig ist und es wenig Steine im Fluss gibt und somit auch eine ungewollte Schwimmeinlage kein Grund zur Sorge bedeutet. Bei der geführten Floßtour auf der Loisach begleiten Sie unsere Guides in einem separat geführten Kanu. Im Notfall findet sich hier auch ein Platz für Gäste, die sich nicht mehr Wohl fohlen auf ihrem Floß.

Thema: Ausrüstung für Alle Touren (Rafing Loisach, Kanu Loisach, SUP Loisach oder Floßbau Loisach)

Was für eine Ausrüstung bekomme ich?

Ihre persönliche Ausrüstung besteht aus: Neoprenanzug, Schwimmweste, Helm, Paddel.

Was muss ich mitbringen?

Zum einen, was Sie während der Fahrt tragen, und was somit nass wird: Badeanzug / Badehose als unterste Schicht (alte) Turnschuhe / Nässetaugliche Schuhe die fest am Fuss sitzen. Eventuell Fleece oder Sportunterwäsche bei kühler Witterung. Sonnencreme, im Hochsommer wird die Sonne schon mal recht heiß. Brillenband für Brillenträger.

Und sonst noch: Badetuch für nach der Fahrt.

Kann ich unterwegs Fotos machen?

Ja mit wasserfester Kamera.

Beim Floßbau auf der Loisach erhaltet ihr ein komplettes Bauset gestellt.

Bei unseren SUP Touren auf der Loisach erhaltet ihr ein SUP Board & Paddel zur oben genannten Ausrüstung.

Thema: Anmeldung

Wann muss ich mich spätestens zu einer Tour anmelden? 

Damit wir die Touren planen können, ist eine Anmeldung über den Onlineshop bis 3 Tage vor Beginn der Tour möglich. Danach können wir Anmeldungen bei verfügbarer Kapazität nur noch telefonisch entgegen nehmen.

Thema: Preise

Eine Raftingtour auf der Loisach kostet: € ab 49,00

Eine Kanutour auf der Loisach kostet: € ab 55,00

Eine Canyoning bei Lenggries in Tirol kostet: € ab 79,00

Eine Stand Up Paddeltour auf der Loisach kostet: € ab 69,00

Ein Floßbauevent auf der Loisach kostet ab: € 54,00

Was ist die Prime Time und was kostet diese?

Die Prime Time kostet einen Aufpreis von € 10,00 pro Person. Die Prime Time bietet Ihnen die Möglichkeit völlig frei ihre Startzeit zu buchen. Die Prime Time liegt zwischen 11:00 Uhr und 13:30 Uhr

Wie kann ich bezahlen?

Onlinebuchung mit 5% Rabatt: Paypal, Kreditkarte

Vor Ort: Barzahlung, EC-Karte (Standort Achrain ausgeschossen)

Firmenkunden per Rechnung

Thema: WC und Dusche Vor Ort?

In unserem Gebäude bieten wir Euch zwei Toiletten.

Duschen könnt ihr nach der Tour draußen an unserer Gartendusche.

Thema: Transfer für Touren auf der Loisach

Wie komme ich nach der Tour wieder zurück zum Ausgangspunkt?

Wir sorgen für den Rücktransfer aller Teilnehmer am Ende der Tour zurück zum Treffpunkt nach Achrain.

Der Transfer ist in den Leistungen inkludiert.

 
Was mitzubringen?
  • Badebekleidung

  • Regenjacke

  • nässetaugliche feste Schuhe ( alte Turnschuhe, Neoprenshuhe)

  • Handtuch

  • Sonnencreme

  • Brillenband bei Bedarf

 
Covid Fahrplan Sommer 2021 - Stand 15.5.2021

Ab dem 15. Mai kann an der Loisach der Verleih gestartet werden​

Ab dem 1. Juni finden geführte Touren auf der Isar unter folgenden Regeln: 

§ 27 Weitere Öffnungsschritte (1) Wird in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt die 7-Tage-Inzidenz von 100 nicht überschritten und erscheint die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig, so kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und nach Maßgabe von Rahmenkonzepten, die von den zuständigen Staatsministerien im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bekanntgemacht werden und in denen die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen festzulegen sind, folgende weitere Öffnungen zulassen:

1. kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel unter der Voraussetzung, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen Testnachweis nach Nr. 1 verfügen

 

Alle Teilnehmer müssen über ein negatives Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARSCoV-2 verfügen. Das Testergebnis muss auf einem vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POCAntigentest oder Selbsttest oder einem vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test beruhen. Geimpfte und genesene Personen im Sinne von § 1a Abs. 1 der 12.BayIfSMV sind von der Verpflichtung zur Vorlage eines negativen Testergebnisses befreit.

2. ab dem 21. Mai 2021 der Betrieb von Seilbahnen, Fluss- und Seenschifffahrt im Ausflugsverkehr, touristische Bahnverkehre, touristische Reisebusverkehre sowie die Erbringung von Stadt- und Gästeführungen, Berg-, Kultur- und Naturführungen im Freien sowie die Öffnung von Außenbereichen von medizinischen Thermen unter der Voraussetzung eines Testnachweises nach Nr. 1 für Kunden;

(2) Wird in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt die 7-Tage-Inzidenz von 50 nicht überschritten und erscheint die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig, so kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege weitergehende erleichternde Abweichungen von den Bestimmungen dieser Verordnung in Bezug auf

3. den kontaktfreien Sport im Innenbereich und den Kontaktsport im Außenbereich,

 

2. ab dem 21. Mai 2021 den Betrieb von Seilbahnen, der Fluss- und Seenschifffahrt im Ausflugsverkehr, der touristischen Bahnverkehre, der touristischen Reisebusverkehre sowie die Erbringung von Stadt- und Gästeführungen, Berg-, Kultur- und Naturführungen im Freien sowie die Öffnung von Außenbereichen von medizinischen Thermen nach Maßgabe von Rahmenkonzepten, die von den zuständigen Staatsministerien im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bekanntgemacht werden und in denen die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen festzulegen sind, zulassen.

Allgemein Regeln öffentliches Leben ohne §27

 

§1a Erleichterungen für geimpfte und genesene Personen Die Bestimmungen der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV) gelten hinsichtlich Erleichterungen und Ausnahmen für geimpfte und genesene Personen entsprechend für

1. das in dieser Verordnung geregelte Erfordernis eines negativen Testergebnisses in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2,

2. die Ausgangssperre nach § 26 dieser Verordnung,

3. Kontaktbeschränkungen nach § 4 Abs. 1 und § 10 Abs. 1 dieser Verordnung,

4. private Zusammenkünfte und ähnliche soziale Kontakte, bei denen sowohl geimpfte oder genesene als auch sonstige Personen teilnehmen, insoweit als geimpfte und genesene Personen bei der Ermittlung der Zahl der Teilnehmer unberücksichtigt bleiben.

§ 15 Tagungen, Kongresse, Messen Tagungen, Kongresse, Messen und vergleichbare Veranstaltungen sind untersagt.