Der Bavariaraft Blog

Freude über gelockerte Corona-Maßnahmen im Freistaat Bayern auch bei unserem Team

Auch in unserem Team ist die Freude über die gelockerten Corona-Maßnahmen im Freistaat Bayern deutlich zu spüren. Ab dem heutigen Mittwoch dürfen sich wieder Gruppen von bis zu zehn Personen treffen und der Katastrophenfall wurde aufgehoben. Veranstaltungen im Freien sind wieder mit bis zu 100 Personen möglich. Diese Lockerungen gelten auch für uns und unsere Stand Up Paddel Touren auf der Isar oder Rafting Touren auf der Isar.

Diese Lockerungen ermöglichen auch ein Comeback für Firmen, deren Mitarbeiter bisher im Homeoffice verschanzt und sozial isoliert waren. Unsere Outdooraktivitäten wie Kanu Touren auf der Isar, SUP Touren auf der Isar, Rafting auf der Isar oder Canyoning in Tirol sind dabei die idealen Veranstaltungen zur Rückführung ins Team. Weitere Teambuilding-Events sind Floßbau auf der Isar, Team GPS Rallye, Highlandgames oder Flaggen hissen.


Selbstverständlich nehmen wir die aktuelle Situation rund um COVID-19 trotz der Lockerungen ernst und gehen respektvoll und achtsam mit dem Thema um.


Wir sind täglich für Sie da und freuen uns darauf, Sie bald bei unseren Rafting-Touren oder Stand Up Paddel-Touren auf der Isar begrüßen zu dürfen!